Peter Küppers führt den Werbering

Die Forderung nach mehr Engagement der Anrather Händler erfüllte sich. Vier Workshops wurden gebildet.

20120228 WZ NEWSLINE FotoAnrath. Der Werbering Anrath hat eine neue Spitze. Bei der Mitgliederversammlung am Montagabend wurde Peter Küppers (Foto) zum neuen Vorsitzender gewählt. Der 50-jährige Anrather hatte im Vorfeld bereits gesagt, dass er sich nur zur Verfügung stelle, wenn aus den Mitgliederreihen klar ein Zeichen zum aktiven Mitmachen gesetzt werde.

„Wir können Anrath nur nach vorne bringen, wenn alle mitmachen. Ideen sind vorhanden, aber die Umsetzung kann nur gemeinsam erfolgen“, betonte Küppers. Genau dieses gewünschte Engagement gibt es: Bei der Versammlung konnten vier Arbeitsgruppen gebildet werden.

Sieben Werberingmitglieder bilden die Gruppe Marketing und Presse, die sich am 15. März erstmals trifft. Sechs Mitglieder bilden den Bereich IT-Technik, der sich insbesondere um die Gestaltung und Pflege der Internetseiten kümmert. Elf bilden die Gruppe Eventorganisation und fünf gehören zur Arbeitsgruppe Akquise.

Der Werbering möchte weitere Einzelunternehmen, Dienstleister und Handwerker als Mitglieder gewinnen. Zudem will er die Feuerwehr, Vereine, Künstlergruppen und andere Organisationen ins Boot holen.

Künftig mehr als Brunnenfest und Weihnachtsmarkt

„Anrath ist schön und hat Chancen. Die müssen wir gemeinsam nutzen. Dabei soll allen die Arbeit Spaß machen, denn wir tun etwas für uns, die Bürger und Anrath“, so Küppers. Für Gespräche stehe er jederzeit zur Verfügung.

Küppers kann sich vorstellen neben dem Brunnenfest und dem Weihnachtsmarkt zwei weitere Feste ins Leben zu rufen und einen vierteljährlichen Kundenevent einzurichten, bei dem es die Chance auf Gewinne gibt.

Quelle: wz newsline 28.02.2012 http://www.wz-newsline.de/lokales/kreis-viersen/willich/peter-kueppers-fuehrt-den-werbering-1.920786